Punktspiel der Jugend in Meissen
 
am 21.09.03
zurück


Halb acht starteten wir ( das sind Holker,Martin,Conrad,Theresa,Katja ) noch sehr verschlafen an der Schule. Gefahren wurden wir von Theresas sowie Conrads Paps ( an dieser Stelle nochveinmal ein großes Dankeschön ). Heike konnte genau wie Marco und Dennis nicht mit dabei sein, denn es fand auch ein Punktspiel der ersten Mannschaft statt ( wo leider 2 Herren fehlten ). Wir mussten also allein klarkommen.Dies hat soweit auch geklappt.
Leider konnten wir kein Spiel für uns entscheiden. Das lag zum einen natürlich daran, dass andere viel besser gespielt haben als wir,vaber manchmal fehlte uns einfach auch das kleine bisschen Glück, das man braucht. So manchen Satz haben wir knapp verloren. Auch wenn einige von uns der Meinung waren, dass die Spiele einfach sch.... waren, ich sehe das nicht so. Immerhin mussten durch unseren Spielermangel manche zusammen spielen , die dies vorher noch nicht hatten. Und was man auch nicht vergessen darf: für einige von uns war es das aller erste Punktspiel!!
Die fehlenden Tipps und Ratschläge von Heike haben wir durch gegenseitiges
Aufmuntern und gutes Zureden versucht wettzumachen. Ist uns vielleicht noch nicht perfekt gelungen ,aber wann gelingt einem schon mal etwas perfekt?
Ich fand den Tag trotz der verlorenen Spiele schön und bin froh, dass ich dabei sein durfte.
Wir alle glauben,dass das nächste Punktspiel in Hoyerswerda für uns erfolgreich verlaufen wird und freuen uns darauf.

Eure Katja

 
 
zurück